Community

Who writes his_tory? sieht sich als Teil von Bewegungen und arbeitet eng mit anderen engagierten Schreiber_innen und Gruppen zusammen, die interessiert sind am Austausch und an der strukturellen Einflussnahme auf Wikipedia. Wir suchen Möglichkeiten auch kompliziertere Sachverhalte, Bilder und Biografien zu formulieren, zu stärken und zu verankern und plädieren für gendergerechte und situationssensible Sprachen auf der online Enzyklopädie Wikipedia. Wir wollen eine diverse und solidarische Community von Schreibenden einschreiben und abbilden. Unser erstes Netzwerktreffen, initiiert von Who writes his_tory?, mit dem Ziel engagierte Personen im Deutschen Sprachraum im Sinne der Kampagne Art+Feminism zusammenzubringen. Das Treffen fand im Bildwechsel Hamburg vom 27.-29. SEPTEMBER 2019 statt und wird künftig regelmässig stattfinden.

Save the date:
21. – 23. FEBRUAR 2020 in Berlin – ART+FEMINISM Edit-a-thon während der Berlinale
2.-4. APRIL 2020 in Berlin

Who writes his_tory? spannt zusammen mit:
Women Edit Berlin
-Alle Anderen, Frankfurt
-engagierte Personen aus der deutschsprachigen Wikipedia
Weltweit arbeiten wir mit der Kampagne „Art + Feminism“ zusammen.

Projekte weltweit:
Wiki Women