Kommende Veranstaltungen (Daten werden laufend aktualisiert. Es folgen Edit-a-thons in der Sattelkammer in Bern, und mit Cinémathèque Suisse sowie mit der Berlinale 2021)

FR 29.- SO 31. Januar 2021 FemNetz, Netzwerktreffen in Konstanz

SA 20. März 2021, FrauenGenderBibliothek, Saarbrücken

FR 26. März 2021, Literaturhaus, Zürich in Kollaboration mit RAUF

SA 27. März 2021, 12.00 – 17.00 Uhr, Historisches Museum, Luzern – 50 Jahre Frauenstimmrecht Luzern

SO 18. April 2021, 14 – 17 Uhr, Edit-a-thon im Zentrum Paul Klee, Bern

Who writes his_tory? ist ein kollaboratives Projekt, welches die  strukturellen Eigenheiten von Wikipedia hinterfragt und sich gleichzeitig deren Herausfor­derungen annimmt. Wir sehen uns als Teil von Bewegungen, arbeiten eng mit anderen engagierten Schreibenden und Gruppen zusammen und stehen für gendergerechten und situationssensiblen Sprachgebrauch auf der Online-Enzyklopädie ein.

Infos zu kommenden Veranstaltungen folgen jeweils über unseren Newsletter und unsere Facebook Gruppe & Instagram @who_writes_his___tory Auf Wikipedia findet ihr uns unter WP: Who writes his_tory?

Alle Edit-a-thons sind inspiriert vom weltweiten Netzwerk ART+FEMINISM und finden in unterschiedlichen Zusammenarbeiten statt. Siehe auch: Community